Gelungene Generalprobe gegen die SGE

Veröffentlicht am 26.09.2021

Mit einem 5:4-Erfolg konnten die Eisbären in der Generalprobe zur neuen Saison den ersten Sieg in der Vorbereitung einfahren. Mit Marius Metzner, Dennis Zillmann, Roman Gottschalk, Maurice Ullrich und Udo Sofian steuerten fünf unterschiedliche Spieler die Treffer für die Eisbären bei, die wie zuletzt durch eine Reihe des Landesliga-Team ergänzt wurden.

Ein Start nach Maß erwischten die Eisären im Duell gegen den Hessenligisten. Bereits nach 83 Sekunden bekamen die Eisbären das erste Überzahlspiel zugesprochen, Metzner brauchte nur 15 Sekunden um die Eisbären in Führung zu bringen. Doch auch die SGE ließ sich nicht lange bitten und glich in der 9. Minute durch Szczutowski aus. Doch der Torschütze musste kurz darauf ebenfalls in die Kühlbox, wieder waren die Eisbären erfolgreich, Zillmann brachte den ECE wieder in Front (11.). Auch wenn man offensiv aktiver war, leistete man sich zu oft defensive Lücken, so dass Kai-Linus Wieland im Eisbären-Tor in seinem ersten Spiel über die volle Distanz ordentlich zu tun bekam, doch beim erneuten Ausgleich durch Sohn war auch er machtlos (14.). Moral bewiesen die Eisbären jedoch erneut, kämpften sich zurück und Kapitän Gottschalk war es vorbehalten, die Pausenführung der Eisbären zu sichern (19.).

Auch im zweiten Drittel startete man druckvoll und konnte die Führung durch Ullrich (23.) wieder auf 2 Tore ausbauen. Dies schien den Eisbären zu viel Sicherheit zu geben, den der Zug im Spiel ließ nun nach und man fand sich viel zu oft in der Kühlbox wieder. Doch noch konnte die Unterzahl erfolgreich überstanden werden, so dass die Führung bis ins Schlussdrittel Bestand hatte.

Was sich im Mittelabschnitt andeuete, sollte sich im Schlussabschnitt fortsetzen. Zwölf Minuten musste man in Unterzahl agieren, dabei mehrfach sogar eine doppelte Unterzahl überstehen. Was zunächst noch gelingen sollte, war in der 52. Minute dann beendet, als Frankfurt die Eisbären durch Zislin bestrafte (4:3, PP2). Dieser sollte dann auch für den Ausgleichstreffer nur gut 2,5 Minuten später verantworlich zeichnen und den sicher geglaubten Sieg nochmal gefährden, erst recht als es erneut in Unterzahl zu bestehen galt. Doch die Eisbären bewiesen erneut Moral und durften zwei Minuten vor dem Ende selbst nochmal in Überzahl agieren. Diese nutzte Sofian 73 Sekunde vor dem Ende zum umjubelten 5:4 - Siegtreffer.

Damit gelang der forcierte Erfolg in der Generalprobe auf den Saisonauftakt am kommenden Wochenende gegen den SC Bietigheim. Doch dann müssen die defensiven Lücken besser gestopft werden und die Strafminuten deutlich reduziert werden, will man gegen die jungen Steelers den Saisonauftakt erfolgreich bestreiten.

Für die Eisbären spielten heute:
Tor: Wieland, P. Jandura (n.e.)
Verteidigung: Bierther, Becker, Großmann, Sofian, Wilhelm, Patschull
Sturm: F. Jandura, Zillmann, Gölz, De Raaf, Ullrich, Herbel, Haas, Mylius, Metzner, Brahmer, Gottschalk, Andreou

Strafminuten: 20 - 14 plus Disziplinar (Zislin)

Spielerpaten gesucht

Letztes Spiel

RLSW

Eisbären Eppelheim

Eisbären Eppelheim

 
-
CfR Pforzheim

CfR Pforzheim

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

LL BW

Eisbären Eppelheim

Eisbären Eppelheim

 
-
Maddogs Mannheim

Maddogs Mannheim

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nächstes Spiel

- RLSW -

Heilbronner EC

Heilbronner EC

 
-
Eisbären Eppelheim

Eisbären Eppelheim

 
 
24.10.2021, 18:30 Uhr

- LL BW -

Eisbären Eppelheim

Eisbären Eppelheim

 
-
TSG Reutlingen

TSG Reutlingen

 
 
24.10.2021, 18:00 Uhr

Facebook

Unsere Sponsoren

Social + Kontakt

Folge uns auf Facebook und erhalte die neuesten Infos.

Folge uns auf Twitter und erhalte die neuesten Infos.

EC Eisbären Eppelheim

Rudolf-Diesel-Str. 20
69214 Eppelheim

Telefon: 06221 – 76 83 92
Telefax: 06221 – 76 83 93

Falls Du unsere News, Spielberichte, etc. als RSS abonnieren möchtest...

Eisbären Newsletter

E-Mail eintragen und immer auf dem neuesten Stand bleiben

 
 
 
 

©2021 EC Eppelheim e.V.

 
 

dynamicSTYLE - Ihre Full-Service-Internetagentur für responsive Webdesign und Content-Management in Mannheim (Rhein/Neckar)

 
loading